Wolfgang und Johannes Gleis sind die neuen Fischerkönige

Bei kühlen aber hervorragenden Wetterbedingungen trafen sich am vergangenen Sonntag die Altdorfer Petrijünger und einige Gäste, um am „Lanzinger Weiher“ ihr Bestes zu geben.

Mit einem Karpfen von 7.585 Gramm holte sich Wolfgang Gleis den Titel des Fischerkönigs und löst somit den Vorjahressieger Tom Schäffer ab. Johannes Gleis errang mit einem Karpfen von 1.350 Gramm die Königswürde der Jugendfischer und konnte somit seinen Titel des Vorjahres erfolgreich verteidigen.

Es wurden aber auch von anderen Teilnehmern schöne Fische erbeutet und ein Gesamtfanggewicht von 32.820 Gramm erzielt. Die größte Fangmenge des Tages mit drei Karpfen und einem Gesamtgewicht von 15.815 Gramm konnte Wolfgang Gleis vom Gastgeber AV Altdorf zur Waage bringen.

Die weiteren erfolgreichen Angler Hansi Apfel ( Kronwinkl, 4.345 g ), Eduard Thalhofer ( AV-Altdorf, 2.890 g ), Michael Hollmeyer ( AV-Altdorf, 2.500 g ), Helmut Mirlach ( AV-Altdorf, 2250 g ), Siegfried Patzke ( AS-Weihmichl, 1690 g ), Josef Forster ( Kronwinkl, 1.680 g ), Johannes Gleis ( AV-Altdorf, 1.350 g ) und Andrea Still ( AV-Altdorf, 300 g )  vervollständigen die Liste der glücklichen Fänger und können sich auf schöne Preise freuen. 

Die Preisverteilung findet im Rahmen des Altdorfer Fischerfestes am Sonntag, den 28.06.2015 im Ziegeleistadel gegen 16.00 Uhr statt.

Das Fischerfest beginnt am 28.06.2015 bereits um 11.00 Uhr mit einem Angebot kulinarischer Köstlichkeiten wie Kas, Würstl, Grillfleisch und selbstgebackenen  Kuchen. Fischpflanzerl aus einheimischen Fischarten und Steckerlfische werden wieder heiß begehrt sein, aber auch für fast alle anderen Wünsche wird gesorgt.