Altdorfer Jungfischer blicken auf eine erfolgreiche Angelsaison zurück

Das Jugendzeltlager, gemeinsame Angelausflüge und viele Schulungen standen im vergangenen Jahr im Mittelpunkt der Aktivitäten der Altdorfer Fischerjugend.

Die Jungfischer konnten sich über einige schöne Fänge ebenso freuen wie über den guten Kontakt zu den Jugendgruppen befreundeter Vereine. Auch bei Arbeitseinsätzen wie z.B. beim Fischerfest und der Uferreinigung waren die Jugendlichen immer ein Aktivposten des Altdorfer Anglervereins. Aber ohne Fleiß kein Preis. Die aktivsten Jugendlichen konnten sich über schöne Angelgeräte freuen, die ihnen als Anerkennung überreicht wurden, noch viele schöne Stunden in der Natur bereiten und ihrer Ausbildung zu waidgerechten Fischern dienen sollen.

1. Jugendwart Wolfgang Gleis mit seinen Jungfischern

Mit einem gemeinsamen Essen zusammen mit ihren Eltern und denjenigen, welche die Jugendgruppe tatkräftig unterstützten, feierten sie den Abschluss der vergangenen Angelsaison in der liebevoll weihnachtlich geschmückten Geschäftsstelle – schon in Vorfreude auf die nächste Angelsaison.